Landes-Cup: U. Katsdorf scheut den Schutzheiligen im Tor der Florianer

Florian-Keeper Dominik Leonhartsberger brachte die Katsdorfer-Offensive mit Sensations-Paraden zur Verzweiflung.
42Bilder
  • Florian-Keeper Dominik Leonhartsberger brachte die Katsdorfer-Offensive mit Sensations-Paraden zur Verzweiflung.
  • hochgeladen von Dietmar Piessenberger

In der 1. Runde des transdanubia Landescups 2020 empfing die Gradascevic-Elf in der LETTNER-FIEDLER-ARENA einen sehr attraktiven Gegner. Zu schlagen galt es den TTI St. Florian aus der OÖ-Liga, der mit namhaften Spielern nach Katsdorf kam. Beim Gastgeber fehlte Simon Priglinger Simader.
Die Gäste aus St. Florian zeigen gleich zu Beginn gefälligen Fußball. Das Leder wird schnell in den eigenen Reihen hin- und hergespielt. Die Führung für die Rotjacken aus St. Florian durch einen schönen Spielzug. Diamant Katona zieht über rechts zur Mitte, das schnelle Abspiel verwertet Christoph Prandstetter zum 0:1 (37./).
Weiter gehts in Richtung Gastgeber-Tor. Raffael Baumann mit einem scharfen Schuss auf Goalie Stephan Pichler, der den Ball sicher fängt. Ein Eckball wird benötigt, um im Gegenzug für Gefahr im Florianer Strafraum zu sorgen. Leonhartsberger faustet das Runde spektakulär aus der Gefahrenzone. Den Nachschuss verzieht Daniel Brandstetter knapp.

Katsdorf legt nach der Pause ordentlich nach

Nach dem Seitenwechsel übernimmt der Gastgeber das Kommando. Immer wieder schnelle Vorstöße in den Gästeraum. So wie jetzt. Lukas Preining spitzelt mit letzten Einsatz den Ball auf den mitlaufenden Tautscher. Dessen Flanke wird im Strafraum der Gäste abgefangen. In der 58. Minute der längst fällige Ausgleich. Daniel Brandstetter lässt Rumetshofer wie einen Lehrbuben stehen. Spielt perfekt auf den erst 16jährigen Tobias Strasser und der jagt das Spielgerät unter die Latte zum 1:1 (58./). 
Benjamin Tautscher von Katsdorf macht jetzt ein richtig gutes Spiel. Und bekommt durch einen starken, zentralen Pichler-Pass eine dicke Einschussmöglichkeit. Doch der Goalgetter schießt zu früh. Weiter 1:1. Die Eckbälle von Lukas Preining kommen gefährlich, und wieder behauptet sich der Florianer Schlussmann vor Drohne Marcel Pichler.
Die Gäste mit einem gefinkelten Querpass in den Katsdorfer Strafraum, der aufmerksame Mani Paule spitztelt den Ball gerade noch vor Falkner ins Aus.
Nun die unglaublichste Szene des Spieles. Pichler mit idealen Zuspiel auf Tautscher, doch Gäste-Keeper Leonhartsberger erstickt den angehenden Torjubel der Katsdorfer Fans mit einer sensationellen Abwehr im kurzen Eck.  
Bitter für die Union Katsdorf. David Dutzler erhält nach einem unnötigen Rempler an Katona die Gelb-Rote Karte (86./). Doch Baumgartner & Co bekommen die nächste Chance auf den Sieg kurz vor dem Ende. Das Zuspiel von Fabian Schimböck wehrt Dominic Winkler mit Hilfe der Hand vor Brandstetter ab. Elfmeter. Doch der Florianer Schlussmann bleibt stark. Er hält den vom Strafpunkt getretenen  Ball von Benjamin Tautscher vom linken unteren Eck der Torlinie fern. 

In der Verlängerung macht jetzt Tautscher weiter mächtig Druck über die rechte Seite. Aber auch die andere Katsdorfer Sturmseite bringt sich durch Fabian Schimböck vor dem Gäste-Keeper interessant in Stellung. Doch wieder Leonhartsberger. Der Katsdorfer Marcel Pichler unwiderstehlich in seinen Antritten. Die Florianer Schlussoffensive stoppt Kapitän Patrick Baumgartner mit letzter Konsequenz. 
So müssen beide Teams zum Elfmeterschießen. Die Spieler versenken bis zum vierten Elfmeter jeweils ihre Schüsse. Bis wieder einmal Florian-Keeper Leonhartsberger erneut zum Spaßverderber für die Union wird. Er hält den Strafstoß von Katsdorf-Kapitän Baumgartner.

ASKÖ STEINBACH Schwertberg wartet in Runde 2 auf die Florianer

Doch die Cup-Aufgaben werden für die Florianer nicht leichter. Am kommenden Freitag müssen sie nach Schwertberg. Dort müssen sie sich im Steinbach Stadion nicht nur einer heimstarken Landesliga-Truppe, sondern auch dem legendären Aistblock stellen.

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen