Special Olympics in Villach
Lebenshilfe-Grein-Sportler auf Medaillenjagd

Die Tanzgruppe aus der Werkstätte Grein tritt in der neuen Special Olympics Sportart Tanzen an.
3Bilder
  • Die Tanzgruppe aus der Werkstätte Grein tritt in der neuen Special Olympics Sportart Tanzen an.
  • Foto: Lebenshilfe Oberösterreich
  • hochgeladen von Michael Köck

VILLACH, GREIN. 15 Athleten der Lebenshilfe aus Grein werden bei den nationalen Special Olympics Winterspielen teilnehmen, die vom 22. bis 28. Jänner in Villach stattfinden. Mit großer Motivation wird trainiert, gestartet wird in den Sportarten Stocksport, Langlauf und Tanzen. Insgesamt werden 83 Special Olympics Athleten der Lebenshilfe Oberösterreich nach Villach reisen.

Debüt für Tänzerinnen

Erst im März 2019 wurde der Tanzsport offiziell in das Programm von Special Olympics International aufgenommen. Da eine Tanzgruppe mit Mitwirkenden aus Grein und Perg bereits als Flashmob-Gruppe Erfahrungen gesammelt hatte, nahmen sie die neu gebotene Chance als Tänzer bei den Special Olympics Bewerben teilzunehmen gleich wahr. Andrea Gassner, Alexandra Hunger, Philipp Luftensteiner, Ovat Pelin, Marlies Schatz, Marcel Schiller und Elisabeth Wagner feiern ihr Debüt bei Special Olympics Bewerben. Es wird ein Performance-Act zur Musik von Ina Regen präsentiert, bei dem gewisse von Special Olympics vorgeschriebene Pflichtfiguren integriert werden.

Erfahrene Langläufer dabei

Mario Hahn, Johannes Schatz und Florian Stix gehen im Langlauf an den Start. Mario Hahn gewann bei den Special Olympics World Games in Schladming Gold beim Langlaufbewerb über 1.000 m sowie im Staffelbewerb über 1.000 m und Silber über 2.500 m und war damit einer der erfolgreichsten Athleten der Weltspiele für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung. Johannes Schatz holte 2018 bei den bei Langlaufmeisterschaften des ÖBSV in Schöneben/Ulrichsberg seinen 5. Landesmeistertitel im Langlauf.

Stockschützen am Start

Die Stockschützen Petra Hörmann, Hermann Kloibhofer, Gerald Naderer, Judith Naderer und Christopher Tiefenbacher konnten bereits beim Linzer Stocksportturnier Erfolge verbuchen (2018: 1. Platz, 2019: 3. Platz), bei den Special Olympics Sommerspielen 2018 in Vöcklabruck holte Christopher Tiefenbacher Gold im Lattenschießen, Hermann Kloibhofer, Petra Hörmann und Gerald Naderer erschossen sich eine Bronzemedaille. Im Mannschaftsbewerb holte das Team den dritten Platz.

Über die Special Olympics Winterspiele 2020

Die natioalen Special Olympics Winterspiele 2020 finden vom 22. bis 28. Jänner 2020 in Villach mit den Außenstellen Feistritz an der Gail & Hohenthurn statt. 1.000 Sportler werden in zehn Sportarten antreten. Die ausgetragenen Sportarten sind: Eiskunstlauf, Eisschnelllauf, Floorball, Langlauf, Schneeschuhlauf, Ski Alpin, Snowboard, Stocksport, Tanzen sowie die Demonstrationssportart MATP (Motor Activity Training Program).
Special Olympics ist die weltweit größte Organisation für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung und bietet 4,5 Millionen Athleten in 175 Ländern sowohl Training als auch sportliche Wettkämpfe. Im Zweijahres-Rhythmus werden nationale Sommer- bzw. Winterspiele organisiert. Special Olympics richtet sich an Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung, während sich bei den Paralympics Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung messen.

Autor:

Michael Köck aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.