Lukas "the sportsman" Zappe ist beim ASKÖ Mauthausen die zweite starke Nr. 1

"Für mich hat Lukas auf alle Fälle das Zeug zur Nr. 1 beim ASKÖ Mauthausen!" sagt Trainer Dieter Watzlinger über seinen Schützling im Reserve-Team. Der 18jährige Lukas Zappe hütet seit 2004 das Tor von Mauthausen. Bei seinen Mannschaftkollegen liegt der gebürtige Mauthausener hoch im Kurs. "Lukas ist ein toller Mensch, der sehr verträglich und kameradschaftlich ist. Er kennt keine Missgunst, versucht immer den Sieg mit eigener guter Leistung möglich zu machen!" so der Tenor aus dem Reserve-Team. Sein Trainingseifer lässt auf das Ziel, Nr. 1 im ASKÖ-Team Mauthausen zu werden, schließen. Er weiß, dass seine Zeit noch kommen wird und übt sich in Geduld. Nicht nur auf dem Platz zeigt er Charaktergröße. "Von ihm kommen weder Kritik noch böse Worte!" weiß Teamkollege Mühlehner. Beim letzten wichtigen Heim- und Meisterschaftssieg der Kampfmannschaft gegen TSU Ottensheim in der Saison 2012/13 gratulierte er KM-Goalie Plank mit einem Shakehands wegen seiner tollen Leistung im Spiel und freute sich mit ihm. Sportdirektor Neuherz: "Wir haben das Glück, zwei sehr gute Torhüter zu haben. Gesunder und fairer Konkurrenzkampf auf einer Position belebt und motiviert zusätzlich!" Ein besonderes Highlight des Reserve-Keepers war zweifelsohne das halbjährige Tormann-Training mit Ex-Profi Pepi Schicklgruber in Mauthausen, bei dem Lukas sehr motiviert dabei war. Obwohl Keeper Zappe auf dem Platz akustisch kaum auffällt, zeigt der Barcelona-Fan mit tollkühnen Flügen und schneller Reaktion sein Abwehr-Talent. Das ist Lukas "the sportsman" Zappe. Der für viele Insider, als Mensch, bereits ganz oben steht.

Autor:

Dietmar Piessenberger aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.