Neujahrsempfang der Perger Schützen

PERG. Wie alle Jahre am 1. Jänner, trafen, sich auch heuer die Perger Schützen um 10 Uhr zum traditionellen Neujahrsempfang im Schützenhaus. Mit diesem Empfang ist auch das Jubiläumsjahr 2018 eingeläutet worden. Oberschützenmeister Josef Irsiegler bedankte sich für die erbrachten Erfolge 2017, national und international, und schätzt die sehr gute Atmosphäre im Verein. Anschließend stärkten sich alle Anwesenden mit einer zünftigen Schützenjause. Diese stammt wie alle Jahre aus dem Hause der Familie Gasthaus Gartner.

Der Schützenverein Perg feiert als ältester Perger Verein von 12. bis 14. Oktober sein 350-jähriges Bestehen. "Die Vorbereitungen dafür laufen sehr intensiv, um dieses Fest in der Bezirksstadt Perg ausgiebig zu feiern", sagt Irsiegler. Auch der Termin für das Geburtstags-und Königsschießen (17 Jubilare) verbunden mit der Perger Stadtmeisterschaft vom Freitag, 19. bis Sonntag, 21. Oktober ist beschlossene Sache.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen