OÖ-Liga: Union Perg nimmt Micheldorf auseinander

Kevin Pretl

PERG. Union Perg kommt in der Oberösterreich-Liga immer besser in Fahrt. Nach einem verpatzen Saisonstart (zwei Punkte aus den ersten neun Spielen) holte die Elf von Willi Wahlmüller elf Zähler aus den letzten fünf Spielen. Vorläufiger Höhepunkt war der 5:1-Kantersieg in Micheldorf am vorigen Samstag. Mittelfeldmotor Kevin Pretl traf doppelt. Vor der Winterpause kommt es am Samstag (14 Uhr) noch zum Kracher gegen Tabellenführer und Liga-Krösus Askö Oedt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen