Rapid-Auftritt in Grein: 3 x 2 Freikarten gewinnen

Rekordmeister Rapid Wien tritt in Grein an.
  • Rekordmeister Rapid Wien tritt in Grein an.
  • Foto: Günter Schatzer
  • hochgeladen von Michael Köck

GREIN. Österreichs Fußball-Rekordmeister Rapid Wien wird am Mittwoch, 28. Juni, um 18.30 Uhr in der Donau-Arena des TSV Meisl Grein ein Testspiel gegen eine Regionalauswahl Strudengau bestreiten. Für Rapid ist das Spiel der Start in das Sommer-Trainingslager, das der Rekordmeister von 28. Juni bis 5. Juli in Windischgarsten abhält.

Kader der Regionalauswahl steht

Als Teamchefs der Regionalauswahl stehen Manfred Kloibmüller und Herbert Panholzer an der Linie. Und sie haben einen starken Kader für die Regionalauswahl zusammengestellt – folgende Spieler werden Rapid Wien in Grein herausfordern:

•Rimser Niklas, Kloibmüller Thomas, Geyrhofer Christoph, Stöger Hannes, Aigner Alexander, Wöran Lukas, Hader Karl, Klammer Matthias (alle TSV Meisl Grein)

•Krimberger Gernot (SCU Neustadtl)

•Schweiger Martin, Tauber Dominik und Höbarth Michael (alle Union Naarn)

•Schruf Benjamin und Brunner Clemens (beide SCU Waldhausen)

•Fraundorfer Stefan und Weissinger Manuel (beide Union Bad Kreuzen)

•Graf Stefan (Union Habau Perg)

•Riegler Hannes (Union Pabneukirchen)

•Fraundorfer Jürgen und Lehbrunner Matthias (Union Saxen)

•Aigner Richard und Weinberger Markus (SCU Ardagger)

Die Regionalauswahl wird in zwei Teams jeweils eine Halbzeit spielen.

Vorverkaufskarten

So ist man beim Spiel von Rapid Wien am 28. Juni in Grein live mit dabei:
Karten bei allen Spielern und Funktionären des TSV Meisl Grein,
beim Kirchenwirt und in der Trafik Hader in Grein sowie in der Raiffeisenbank, Volksbank und Sparkasse Grein.

Freikarten gewinnen

Die BezirksRundschau verlost 3 x 2 Freikarten für das Match. Einfach Frage beantworten und mit etwas Glück gewinnen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen