Schwimm-Weltcup: David Brandl holte mitten in der Wüste Silber

3Bilder

Größter Einzelerfolg für Pergs Schwimmer in Dubai: Zweiter über 1500 Meter Freistil und Vierter über 400 Meter. 1000 Dollar Preisgeld.

PERG. David Brandl wurde zum Schwimm-Weltcup in die Wüste geschickt. Und verließ die Indoor-Halle in Dubai mit einer Silbermedaille über 1500 Meter Freistil. Seine Zeit: 15:01,70. Der bislang größte Einzelerfolg des 25-Jährigen Kraul-Spezialisten. Nur Langbahn-Europameister Gergö Kis aus Ungarn war um 1,05 Sekunden schneller. Schon am Tag davor hat Brandl aufgezeigt, als er im Vorlauf über 400 Meter Freistil Ungarns Schwimmkönig Laszlo Cseh abservierte. Im Finale schwamm er mit 3:44,63 die zweitbeste Zeit seiner Karriere und wurde ausgezeichneter Vierter.

Von Dubai über Teneriffa nach Berlin
"Die Reise in die Indoor-Arena mitten in die Wüste hat sich ausgezahlt", strahlte danach Trainer Marco Wolf über beide Ohren. Nur neun Minuten nach Rang zwei trat Brandl auch über 200 Meter Freistil an, musste sich dort aber mit Rang acht begnügen. "Das war aber eine wichtige zusätzliche Belastung zur Verbesserung der Wettkampfhärte", so Coach Wolf. Von Dubai geht es nun direkt ins Trainingslager nach Teneriffa, am 20. und 21. Oktober folgt beim Weltcup in Berlin die nächste Standortbestimmung.

Autor:

Michael Köck aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.