Faustball, Volleyball, Tischtennis
Spannender sportlicher Jahresbeginn für Perger Bundesliga-Teams

Bernhard Kinz-Presslmayer von Glas Wiesbauer Mauthausen..
3Bilder
  • Bernhard Kinz-Presslmayer von Glas Wiesbauer Mauthausen..
  • Foto: PHOTO PLOHE
  • hochgeladen von Michael Köck

Münzbachs Faustballer, Pergs Volleyballerinnen und Mauthausens Tischtennis-Asse spielen in 1. Liga – wichtige Spiele stehen im Jänner 2020 an.

BEZIRK PERG. In den Hallensportarten geht es derzeit zur Sache. Im Faustball, Volleyball und im Tischtennis sind Teams aus dem Bezirk in der höchsten Spielklasse vertreten.

Kampf um Top 4

Im Tischtennis hat das bei Glas Wiesbauer Mauthausen lange Tradition. Das Trio Bernhard Kinz-Presslmayer, Simon Pfeffer und Andy Pereira kämpft nun um einen Top-4-Platz und die Quali für das Meister-Play-off in der Bundesliga. Am 10. Jänner kommt es gegen Linz zum OÖ-Duell (18.30 Uhr, Sportpark Lissfeld). Weiter geht es am 12. Jänner mit dem schweren Auswärtsmatch bei Wr. Neustadt. Das nächste Heimspiel steigt am 19. Jänner gegen Oberwart (15 Uhr, NMS Mauthausen). Am 2. Februar muss Mauthausen zum Top-Team Wels (Sporthalle Vogelweide, 15 Uhr).

Girls wollen ins Play-off

Die Prinz Brunnenbau Girls peilen in der 1. Liga einen Top-6-Platz und damit die Quali für das Play-off an. Nach dem sensationellen Vizemeistertitel in der Vorsaison gab es einen großen Umbruch im Kader. Die Prinzessinnen starten am Dreikönigstag ins neue Jahr: Um 19 Uhr kommt Ti-Volley Innsbruck in die Donauwell-Arena (Bezirkssporthalle Perg). Nach dem Match in Salzburg am 11. Jänner wartet am 18. Jänner das Heimmatch gegen Hartberg (19 Uhr). Bevor es am 25. Jänner zu den Wildcats Klagenfurt geht (19 Uhr). Am 1. Februar kommt dann Meister Askö Linz/Steg nach Perg (19 Uhr). Im letzten Spiel des Grunddurchgangs müssen die Pergerinnen am 8. Februar bei Rekordmeister Sokol/Post ran (18.30 Uhr).

Klassenerhalt als Ziel

Die Faustballer von Union Münzbach streben in der 1. Bundesliga den Ligaverbleib an. Am 19. Jänner findet in der Bezirkssporthalle Perg ab 11 Uhr eine Heimspiel-Runde mit Münzbach, Grieskirchen/Pötting und Enns statt. Am 25. Jänner treten Kapitän Manuel Lemp & Co. ab 17 Uhr in der Sporthalle Freistadt an: Gegen die Gastgeber sowie Linz Urfahr hängen die Trauben allerdings äußerst hoch.

Autor:

Michael Köck aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen