OÖ-Liga
Union Perg bleibt nach 0:1 Liga-Schlusslicht

Felix Bogner (links) gegen Pergs Nenad Stankovic & Florian Mayr.
4Bilder
  • Felix Bogner (links) gegen Pergs Nenad Stankovic & Florian Mayr.
  • Foto: piedie
  • hochgeladen von Michael Köck

Samstag, 19. Oktober, Oberösterreich-Liga, 11. Runde: Union Perg – Ask St. Valentin 0:1 (0:1)

PERG. 0:1! Union Perg kassierte vor nur 100 Zusehern im Derby gegen den Ask St. Valentin die nächste Schlappe. Daniel Guselbauer erzielte das Siegestor in der 10. Minute. Pergs Matthias Derntl hätte per Kopf fast den Ausgleich erzielt, traf die Latte. Insgesamt gaben die Niederösterreicher aber den Ton an. Die Perger Abwehr und Schlussmann Kujundzic verhinderten weitere Gegentore. Die Machländer bleiben Schlusslicht in der Oberösterreich-Liga. Im Kellerderby beim Drittletzten Edelweiß (Freitag, 25. Oktober, 19 Uhr, in Linz) müssen dringend Punkte her.



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen