Gesundheits-App aus Mitterkirchen
"Ärzte der Zukunft verschreiben Pandocs"

Michael Wimmer (Junge Wirtschaft, rechts) und Hannes Riegler (Sparkasse OÖ, links) gratulierten, am Bild v. li. Bernhard Fröschl, Paul Schmutz, Christoph Huber, Daniel Bersenkowitsch, Michael Neulinger, Marc Lindorfer und Clemens Mitter.
3Bilder
  • Michael Wimmer (Junge Wirtschaft, rechts) und Hannes Riegler (Sparkasse OÖ, links) gratulierten, am Bild v. li. Bernhard Fröschl, Paul Schmutz, Christoph Huber, Daniel Bersenkowitsch, Michael Neulinger, Marc Lindorfer und Clemens Mitter.
  • hochgeladen von Michael Köck

Pandocs aus Mitterkirchen gehört zu den Top-Gründern 2020 im Bezirk Perg – App fördert die Gesundheit. Mehr zu den besten Unternehmensgründern lesen Sie hier.

MITTERKIRCHEN. Hinter Pandocs stecken mehrere junge Männer aus der Region. Die mit ihrer App spielerisch zu einem gesünderen Leben beitragen. Diese soll motivieren, täglich gesund zu leben. In einer Info-Broschüre des Unternehmens heißt es: "Die Ärztinnen und Ärzte der Zukunft verschreiben keine Medikamente, sondern Pandocs."

Was hinter der App steckt

Wer das Programm herunterlädt, bekommt ein zehnminütiges Tagestraining angeboten. Übungen für verschiedene Körperregionen und Fitnesslevels werden in Videos erklärt. Wer den Work-out abspult, wird mit Punkten belohnt. Auch Stretching- und Pilates-Programme mit Anleitung können absolviert werden. Das Gericht des Tages dient als Inspiration für ein gesundes Menü. Wer runterkommen will, kann mithilfe der App meditieren. Pandocs will die Gesundheit ganzheitlich verbessern. Ein Team aus Experten verschiedener Bereiche wirkt mit – etwa aus der Medizin, der Psychologie, der Diätologie und dem Yoga. Das Belohnungssystem soll einen Anreiz bieten. Neben virtuellen Punkten gibt es auch reale Preise, etwa Thermen-Eintritte. Täglich warten neue Herausforderungen. Zum Beispiel: Einen Tag lang der süßen Versuchung Zucker widerstehen.

Start in der Corona-Krise

Im April 2020 starteten die Gründer mit ihrer Gesundheits-App, die bislang rund 6.000 Mal heruntergeladen wurde.

Geschäftsführer Christoph Huber aus Mitterkirchen sagt: "Wir wollten so viele Menschen wie möglich für Gesundheit begeistern. Und ihnen dabei helfen, deren inneren Schweinehund mit einem Grinsen im Gesicht zu überwinden. Das funktioniert mit einem engagierten Team, skalierbarer Software und Unternehmen effizienter."

Huber führt die Geschäfte als CFO (Finanzchef) mit CEO Michael Neulinger aus Wallsee und Alexander Altendorfer als CDO (Digitalchef) aus Lembach.

Für Firmen interessant

Pandocs Business richtet sich mit einer individualisierten App zur Mitarbeiter-Vorsorge an Unternehmen. "Dadurch können Unternehmen die mentale Belastung durch Corona reduzieren und den Zusammenhalt durch firmeninterne Challenges stärken. Plötzlich treiben sich Mitarbeiter gegenseitig an, mehr für deren Gesundheit zu tun", sagt Huber. Für Unternehmen selbst würde sich Gesundheitsförderung auch finanziell rechnen. Durch weniger Krankenstände und Fluktuation. Eine Rundumbetreuung mit persönlichen Trainings vor Ort wird geboten.

Wo gibt es die App?

Die App Pandocs ist kostenlos im App Store (iOs) und im Play Store (Android) erhältlich.

Weiterlesen

Die Pandocs GmbH erhielt neben zwei anderen Firmen kürzlich die Auszeichnung "Gründer des Jahres"im Bezirk Perg. Mehr über den Gründerpreis der Jungen Wirtschaft lesen Sie hier.

Die BezirksRundschau berichtete im Oktober 2020 bereits über Pandocs – hier geht es zum Bericht.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen