Bezirk Perg
"Arbeitslosigkeit sinkt leicht, Höhepunkt ist überschritten"

Stand Ende Mai: 11.919 Perger Beschäftigte befinden sich in Kurzarbeit, 1.667 Personen sind arbeitslos gemeldet.

BEZIRK PERG. „Die Arbeitslosigkeit im Bezirk sinkt leicht, der Höhepunkt ist überschritten und die Unternehmen melden wieder mehr offene Stellen beim AMS. Zwar befinden sich viele Perger Beschäftigte in Kurzarbeit, aber immer öfter beenden Betriebe vorzeitig die Kurzarbeit und arbeiten wieder in vollem Umfang", informiert Christa Hochgatterer, Leiterin des AMS Perg.

Ende Mai 2020 waren 895 Frauen und 772 Männer – insgesamt 1.667 Personen – arbeitslos gemeldet, die Arbeitslosenquote lag bei 5,3 Prozent. 11.919 Perger Beschäftigte waren zur Kurzarbeit angemeldet. Der Vergleich zeigt: Im April waren noch um 363 Personen mehr arbeitslos gemeldet. Gegenüber Ende Mai 2019 stieg die Arbeitslosigkeit dagegen um 756 Personen oder 83 Prozent. Vor allem Menschen unter 25 Jahre sind betroffen, hier nahm die Arbeitslosigkeit um 144 Prozent zu. Positiv ist laut Hochgatterer der Blick auf die Zu- und Abgangszahlen: So haben 630 Personen im vergangenen Monat ihre Arbeitslosigkeit beendet, 261 Personen sind neu dazugekommen. 301 Personen befinden sich in Schulungsaktivitäten, die seit Mitte Mai wieder Fahrt aufnehmen.

639 Perger Betriebe stellten ein Kurzarbeitsansuchen. Hochgatter: "Wir sind derzeit dabei, die einlangenden Abrechnungen so schnell wie möglich zur Auszahlung zu bringen und gleichzeitig die ersten Verlängerungsanträge, die ab 1. Juni möglich sind, zu bearbeiten."

161 offene Stellen, 196 freie Lehrstellen

Am Stellenmarkt ergibt sich folgendes Bild: Im April waren 111 Jobangebote gemeldet, im Mai stieg die Zahl auf 161. Dies ist auf vermehrte Stellenmeldungen von Produktionsbetrieben zurückzuführen. Am Lehrstellenmarkt gibt es 36 suchende Jugendliche. Diesen stehen 196 Ausbildungsplätze gegenüber.

Hinweis: Das AMS Perg ist ab sofort ausschließlich über die Telefonnummer 050 904 440 erreichbar und nicht mehr über die Festnetznummer.

Autor:

Bezirksrundschau Perg aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen