Ausgezeichnet
Bautechnikpreis für HTL-Schülerinnen aus Windhaag bei Perg

Sarah Fenster (links) und Amelie Zuderstorfer aus Windhaag bei Perg.
5Bilder
  • Sarah Fenster (links) und Amelie Zuderstorfer aus Windhaag bei Perg.
  • Foto: HTL1 Perg
  • hochgeladen von Michael Köck

OÖ Bautechnikpreise verliehen: Die Landesinnungen Bau und Holzbau sowie proHolz OÖ fördern mit dem Preis die praxisnahe Ausbildung angehender HTL-Ingenieure

LINZ, WINDHAAG BEI PERG, KATSDORF. Der OÖ Bautechnikpreis ist ein Planungs- und Gestaltungswettbewerb für die Schüler der Abschlussklassen der HTL 1 Bau und Design Linz. 130 Schüler reichten insgesamt 41 Wettbewerbsbeiträge ein. Fünf praxisnahe Projekte waren Aufgabenstellungen für die Abteilungen Hoch-, Tief- und Holzbau sowie Bauwirtschaft.

Die Preisträger aus dem Bezirk Perg

Für ihr Projekt Revitalisierung der alten Schule in Steinerkirchen wurden zwei Schülerinnen aus dem Bezirk Perg ausgezeichnet: Sarah Fenster und Amelie Zuderstorfer aus Windhaag/Perg holten mit Kollegin Franziska Fuchs aus Thalheim den ersten Platz. Hermann Tschilikin aus Katsdorf holte mit seinem Team beim Projekt Revitalisierung der Volksschule in Grünau im Almtal Platz zwei.

Was beim Preis gefragt war

Fächerübergreifendes Denken war beim Bautechnikpreis gefordert: Statik, Baukonstruktion, architektonische Gestaltung und Bauphysik, alles musste bedacht und berücksichtigt werden. Damit ist der Wettbewerb ein Praxistest, bei dem die angehenden Techniker ihr erlerntes Wissen anwenden können. Auch Teamwork war gefragt, jeweils drei bis vier Schülerinnen und Schüler entwickelten gemeinsam ein Projekt. Eine hochkarätige, schulexterne Jury beurteilte die Einreichungen und kürte die Preisträger.


Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
11 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen