Florian Pilshofer
Der beste Jungfleischer des Landes kommt aus Münzbach

V.l.: Siegfried Doppler (Bildungsdirektion OÖ), Florian Pilshofer (Sieger), WKOÖ-Vizepräsident Landesinnungsmeister-Stv. Leo Jindrak
3Bilder
  • V.l.: Siegfried Doppler (Bildungsdirektion OÖ), Florian Pilshofer (Sieger), WKOÖ-Vizepräsident Landesinnungsmeister-Stv. Leo Jindrak
  • Foto: eventfoto.at
  • hochgeladen von Michael Köck

Die besten Jungfleischer sind alle Mühlviertler: Florian Pilshofer aus Münzbach siegte beim Lehrlingswettbewerb der oö. Fleischer, die Plätze zwei und drei gingen an Florian Kaissl aus Engerwitzdorf und Thomas Hammer aus Luftenberg

MÜNZBACH, MÜHLIVERTEL. Der Wettbewerb der oö. Fleischerlehrlinge war heuer fest in Mühlviertler Hand. Oberösterreichs bester Nachwuchsfleischer ist der Münzbacher Florian Pilshofer, Lehrbetrieb Leopold Pilshofer, Münzbach. Er setzte sich beim Landeslehrlingswettbewerb der Fleischer vor Florian Kaissl aus Engerwitzdorf (Lehrbetrieb Wegschaider aus Steyregg) durch. Platz drei sicherte sich Thomas Hammer aus Luftenberg vom Lehrbetrieb Karl Heinz Fürst aus Pregarten.

Es galt, Aufgaben unter Zeitdruck abzuarbeiten

Die Teilnehmer hatten unter Zeitdruck eine ganze Reihe von Aufgaben zu bewältigen. So mussten sie unter anderem Fleisch grob und fein zerlegen, eine Schweinsschulter verkaufsfertig vorlegen, Sülze und Frankfurter herstellen, küchenfertige Erzeugnisse und eine Aufschnitt-, Schinken-, Speck- und Bratenplatte produzieren sowie entsprechend dekorativ präsentieren. Schnelles, genaues und sauberes Arbeiten war gefragt.

"Wir sind stolz auf unsere Lehrlinge"

Landesinnungsmeister Willibald Mandl freute sich über die vielen jungen Talente im Lebensmittelgewerbe. „Wir sind stolz auf unsere Lehrlinge. Sie haben großartige Arbeit geleistet und ihr Können unter Beweis gestellt. Sie sind unsere Fachkräfte von morgen und sorgen dafür, dass wir auch in Zukunft ehrlich handwerklich hergestellte, regionale Lebensmittelspezialitäten genießen können.“ Gratuliert haben den Siegern auch WKOÖ-Vizepräsident und Landesinnungsmeister-Stellvertreter Leo Jindrak sowie Siegfried Doppler von der Bildungsdirektion OÖ.

UP TO DATE BLEIBEN


Aktuelle Nachrichten aus Perg auf MeinBezirk.at/Perg

Neuigkeiten aus Perg als Push-Nachricht direkt aufs Handy

BezirksRundSchau Perg auf Facebook: MeinBezirk.at/Perg - BezirksRundSchau

ePaper jetzt gleich digital durchblättern

Storys aus Perg und coole Gewinnspiele im wöchentlichen MeinBezirk.at-Newsletter


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.