Mechatronik-Lehre nach Reifeprüfung

Die neue Lehrwerkstätte von Engel wurde im Sommer 2016 eröffnet und ist mit hochmodernen Maschinen ausgerüstet.
3Bilder
  • Die neue Lehrwerkstätte von Engel wurde im Sommer 2016 eröffnet und ist mit hochmodernen Maschinen ausgerüstet.
  • Foto: Engel Austria
  • hochgeladen von Michael Köck

SCHWERTBERG. Die Frage nach dem richtigen Beruf ist ziemlich schwer zu beantworten. Und nach der Hauptschule zu wissen, was man weitermachen soll, umso schwerer.
Ich entschied mich damals für das BORG und absolvierte 2016 erfolgreich meine Reifeprüfung. Doch was nun? Das Lernen machte mir Spaß, aber irgendetwas fehlte. So beschloss ich, mir nach der Schule ein Jahr Pause zu gönnen und herauszufinden, was ich wirklich will. Ein halbes Jahr arbeitete ich und entdeckte, dass mir das praktische Arbeiten mehr Freude bereitete als das theoretische Lernen. Ich beschloss etwas zu wagen und bewarb mich für eine Lehrstelle im Bereich Mechatronik. Meine erste Wahl fiel auf die Firma Engel in Schwertberg und so kommt es, dass ich jetzt schon meine vierte Woche in der Lehrwerkstätte verbringe. Für Engel entschied ich mich, weil einem dort viele Möglichkeiten für die Weiterentwicklung offenstehen.
Bereits in der kurzen Zeit wurde ich von allen Seiten unterstützt und freue mich auf die vielen neuen Aufgaben. Zurzeit arbeiten wir an einem Handhabungsgerät, das sich aus mehreren kleinen Werkstücken zusammensetzt. Die Werkstücke erarbeiten wir selbstständig mit Plänen. Das Feilen und Bohren in der neuen Lehrwerkstätte bereitet mir Freude und die Zeit verfliegt wie im Nu. Mithilfe der genauen Anweisungen der Ausbilder lernt man jeden Tag etwas Neues. Noch dazu ist die Zusammenarbeit mit den anderen Lehrlingen besonders spaßig und darüber produktiv. Auch wenn mein Weg, nach der Matura eine Lehre zu beginnen, unüblich ist, bin ich mir sicher, dass es die richtige Entscheidung war.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen