Mehr Gesundheit im Betrieb

Max Oberleitner, NR Bgm. Nikolaus Prinz, LAbg. BSI Notburga Astleitner, Wolfgang Wimmer, Martin Spinka,  Karl Hochgatterer, Bettina Bernhart, Renate Brandstötter.
2Bilder
  • Max Oberleitner, NR Bgm. Nikolaus Prinz, LAbg. BSI Notburga Astleitner, Wolfgang Wimmer, Martin Spinka, Karl Hochgatterer, Bettina Bernhart, Renate Brandstötter.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Ulrike Plank

PERG (ulo). Die Gesundheit der Mitarbeiter war Thema der Veranstaltung „Gemeinsam gesund“. „Arbeitnehmer wie Arbeitgeber profitieren von betrieblicher Gesundheitsförderung enorm“, waren sich ÖAAB-Bezirksobmann Max Oberleitner und Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Wolfgang Wimmer einig. „Die Förderung der Gesundheit im Unternehmen ist eine Win-Win-Situation für alle – Mitarbeiter, Betrieb und Gesellschaft. Ein Euro an Investition bringt eine Ersparnis von bis zu zehn Euro an Kosten für Entgeltfortzahlung, Überstunden, Ersatzarbeitskräfte und dergleichen“, beschrieb Moderatorin Bettina Bernhart den Nutzen von betrieblicher Gesundheitsförderung. Experten wie Arbeitsmediziner Karl Hochgatterer und Martin Spinka, kurärztlicher Leiter der Kneipp Traditionshäuser in Aspach, Bad Kreuzen und Bad Mühlacken, referierten.

In einer gemeinsamen Broschüre haben ÖAAB und WB alle gesundheitsfördernden Angebote für Unternehmen zusammengefasst, die von OÖGKK, Land OÖ, AK OÖ, AUVA, WK OÖ sowie dem in Linz ansässigen Institut für Gesundheits- und Sozialkompetenz (IGuS) angeboten werden.
ÖAAB und WB wollen das Thema „Gesundheitsprävention am Arbeitsplatz“ im kommenden Jahr verstärkt begleiten und alle gesundheitsfördernden Maßnahmen in Perger Betrieben als Best-Practice Beispiele sammeln.
„Wir müssen vom Planen und Wollen zu einem Tun kommen. Die Broschüre zeigt den Weg auf, den entscheidenden letzten Schritt zur Umsetzung müssen die Betriebe mit unserer Unterstützung aber von sich aus gehen“, so Oberleitner und Wimmer.

Die Broschüre „Gemeinsam gesund“ mit konkreten Gesundheitsangeboten zur Umsetzung kann unter www.ooe-oeaab.at oder www.ooe-wb.at heruntergeladen werden

Max Oberleitner, NR Bgm. Nikolaus Prinz, LAbg. BSI Notburga Astleitner, Wolfgang Wimmer, Martin Spinka,  Karl Hochgatterer, Bettina Bernhart, Renate Brandstötter.
Wolfgang Wimmer, Max Oberleitner, LAbg. BSI Notburga Astleitner, Bettina Bernhart, NR Bgm. Nikolaus Prinz.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen