Mario Derntl
Naarner ist neuer Generalsekretär von "Zukunft Lehre Österreich"

Mario Derntl absolvierte selbst eine Mechatronik-Lehre.
  • Mario Derntl absolvierte selbst eine Mechatronik-Lehre.
  • Foto: Derntl
  • hochgeladen von Michael Köck

NAARN. Der Lehre endlich den Stellenwert geben, den sie verdient – das will Mario Derntl. Der 28-jährige ist seit 1. November neuer Generalsekretär von "Zukunft Lehre Österreich" (ZLÖ), der größten privaten Lehrlingsinitiative Österreichs. Hauptsitz des in ganz Österreich tätigen Vereins mit 50 Mitgliedsbetrieben ist die Tabakfabrik in Linz.
Der Naarner absolvierte vor mehr als zehn Jahren eine Lehre als Mechatroniker in der voestalpine. "Bei all meinen bisherigen Stationen hat mich nichts so sehr geprägt", sagt er rückblickend. Als junger Mensch berufliche Verantwortung zu übernehmen, nicht aufzugeben, wenn eine Herausforderung warte und nicht zuletzt eine Leidenschaft zu entwickeln, hätten wesentlich zu seiner privaten und beruflichen Entwicklung beigetragen.
Derntl holte dann die Matura nach und wirkte als Landesgeschäftsführer der Lehrlingsunion. Beruflich war er zudem für Altkanzler Sebastian Kurz, in den USA und bei Siemens in Linz tätig. Das Studium Personalmanagement schloss er mit Auszeichnung ab.
Über die Lehre in Österreich sagt er: "Auch wenn wir auf einem sehr guten Weg sind, bin ich doch der Meinung, dass die Lehre noch nicht den Stellenwert in der Gesellschaft hat, den sie verdient."

Imageproblem in Städten

Vor 1,5 Jahren wurde der Verein "Zukunft Lehre Österreich" gegründet. Initiatoren sind Werner Steinecker, Generaldirektor der Energie AG, und KTM-Chef Stefan Pierer. Ziel ist es laut Derntl, das Thema Lehre "noch einmal auf eine andere Ebene zu heben". Gerade im urbanen Raum, etwa in Wien, hätte die Lehre nach wie vor ein "großes Imageproblem".
Die überparteiliche und unabhängige Initiative sieht sich als Interessenvertretung und betreibt Imagearbeit, bietet Service für Mitgliedsbetriebe und organisiert Veranstaltungen zum Thema Lehre.

Autor:

Michael Köck aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.