"Nachhaltig. Genießen. Lebensmittel sind kostbar“: Aktionstag der Bäuerinnen

Die Obfrau des Bauernmarktes Aisthofen, Theresia Schatz
  • Die Obfrau des Bauernmarktes Aisthofen, Theresia Schatz
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Ulrike Plank

PERG (ulo). Am 15. Oktober ist Welt-Landfrauentag und am 16. Oktober Welt-Ernährungstag – Anlass für die Bäuerinnen des Bezirks, mit einem Aktionstag auf die Problematik der vielen achtlos weggeworfenen Lebensmittel aufmerksam zu machen. Unter dem Motto „Nachhaltig. Genießen. Lebensmittel sind kostbar“ informieren die Bäuerinnen des Bezirks während des Markttages am Bauernmarkt Aisthofen am Samstag, 13. Oktober, von 8 bis 11 Uhr über Möglichkeiten zum bewussteren Umgang mit Lebensmitteln. Die Bauernmarktlieferanten bieten schmackhafte Kostproben an.

Lebensmittel sind kostbar. Dennoch werden in Österreich täglich erhebliche Mengen verschwendet beziehungsweise weggeworfen - bei der Ernte, beim Transport, bei der Lagerung, bei der Weiterverarbeitung sowie beim Konsum.
Pro Haushalt und Jahr sind das Lebensmittel im Wert von durchschnittlich 300 Euro pro Person. Die wenigsten Lebensmittel, die im Müll landen, müssen dort landen. Der sorgsamere Umgang mit Lebensmitteln ist nicht nur aus finanziellen Gründen, sondern auch aus ethischen und gesellschaftlichen Überlegungen heraus dringend notwendig. „Lebensmittel sind kostbar“ ist eine Initiative des Lebensministeriums, die sich das Ziel gesetzt hat, in enger Kooperation mit der Wirtschaft, den Konsumenten, mit Gemeinden und mit sozialen Einrichtungen eine wirkungsvolle Vermeidung und Verringerung von Lebensmittelabfällen herbeizuführen.

Autor:

Ulrike Plank aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.