Nachhaltig mieten
refurbed bietet Homeoffice-Paket für Krisen-Zeit

Gründertrio refurbed (v. l.): Jürgen Riedl, Peter Windischhofer und Kilian Kaminski
2Bilder
  • Gründertrio refurbed (v. l.): Jürgen Riedl, Peter Windischhofer und Kilian Kaminski
  • Foto: refurbed / Alex Gotter
  • hochgeladen von Michael Köck

Das Wiener Green-Tech-Startup – der Münzbacher Peter Windischhofer ist Mitgründer – bietet mit „refurbed™ Easy“ zusätzlich zum klassischen Verkauf vollständig erneuerter Elektronikgeräte ein nachhaltiges Mietservice an.

WIEN, MÜNZBACH. Das Miet-Angebot wird erweitert und ermöglicht es, neben Smartphones auch Laptops auf Zeit zu mieten. Damit will refurbed einen Beitrag in der Corona-Krise leisten. Denn: Nicht nur für viele Haushalte sei die kurzfristige Investition in technische Geräte schwer zu stemmen, auch viele Unternehmen würden sich in einer finanziell angespannten Lage befinden. „Ein grünes und nachhaltiges Home-Office-Paket, bestehend aus Laptop und Smartphone, das für einen definierten Zeitraum angemietet und dann wieder zurückgegeben werden kann, leistet doppelt Abhilfe. Und auch unsere Umwelt wird durch vollständig erneuerte Endgeräte geschont“, sagt Windischhofer.

16 Millionen Euro Anfang 2020 gesichert

2017 von Peter Windischhofer, Kilian Kaminski und Jürgen Riedl gegründet, beschäftigt refurbed heute mehr als 80 Mitarbeiter. Refurbed ist die am stärksten wachsende Plattform im deutschsprachigen Raum, die vollständig erneuerte Produkte - wie etwa Handys oder Laptops - mit Garantie anbietet. Anfang 2020 konnte sich das Green-Tech-Startup rund 16 Millionen Euro von internationalen Investoren in einer Series A Finanzierungsrunde sichern – eines der höchsten Investments in ein Wiener Startup überhaupt. Weitere Informationen unter: www.refurbed.at

Gründertrio refurbed (v. l.): Jürgen Riedl, Peter Windischhofer und Kilian Kaminski
Grünes Homeoffice-Paket für Krisen-Zeit

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen