Bezahlte Anzeige

Schatz Engineering
Regionaler Arbeitgeber mit spannenden Aufträgen

Frühzeitig Fehler erkennen mit der Virtual-Reality-Brille.
  • Frühzeitig Fehler erkennen mit der Virtual-Reality-Brille.
  • Foto: Schatz GmbH
  • hochgeladen von Helene Leonhardsberger

MitarbeiterInnen von Schatz Engineering in Naarn schätzen die abwechslungsreichen Tätigkeiten, flexible Arbeitszeiten sowie den staufreien Weg zur Arbeit. Die Firma sucht aktuell KonstrukteurInnen.

NAARN. Seit 1990 werden im Ingenieurbüro Schatz Industrieanlagen geplant. Gebaut und betrieben werden die Anlagen rund um den Globus. Im Ingenieurbüro Schatz arbeiten zurzeit 20 TechnikerInnen an der Umsetzung internationaler Projekte. Stetes, kontinuierliches Wachstum ist die Philosophie der Eigentümerfamilie Schatz. Bernhard Schatz führt das Unternehmen nun in zweiter Generation. Ständig werden junge Talente gesucht, die Interesse an einer abwechslungsreichen und herausfordernden Tätigkeit haben. Ein staufreier Arbeitsweg, Parkplätze direkt beim Büro, flexible Arbeitszeiten und die gute Infrastruktur der Gemeinde Naarn tragen zur Verbesserung der Work-Life-Balance bei. Die Firma Schatz ist außerdem Vorreiter im Einsatz innovativer Planungswerkzeuge. Um potenzielle Fehler in Konstruktionen zu identifizieren, wird eine Virtual-Reality-Brille eingesetzt. ProduktionsmitarbeiterInnen können durch diese realitätsnahe Visualisierung ihre Erfahrungen zur besseren Bedienbarkeit der Anlage noch vor Baubeginn einbringen. Spannende Projekte für internationale Kunden werden im Team bearbeitet, wobei Mentoring im Ingenieurbüro Schatz gelebte Praxis ist. TechnikerInnen mit langjähriger Erfahrung geben ihr Wissen an die NeueinsteigerInnen weiter und nehmen sie unter ihre Fittiche.

"Arbeitsklima ist perfekt"

Die MitarbeiterInnen von Schatz Engineering fühlen sich wohl in dem regionalen Unternehmen:

Eva-Maria Pum aus Ried in der Riedmark arbeitet seit sieben Jahren bei Schatz GmbH: „Ich schätze besonders den kurzen Arbeitsweg und den Parkplatz direkt vor dem Büro. Außerdem ist das Arbeitsklima in der Firma perfekt, ein gutes Miteinander ist mir wichtig.“

Simon Eigner aus Dimbach ist seit neun Jahren bei Schatz GmbH beschäftigt: „Wir arbeiten in Gleitzeit. Durch die freie Zeiteinteilung habe ich richtig familienfreundliche Arbeitszeiten.“

Siegfried Schachinger aus Schwertberg ist seit 20 Jahren bei Schatz GmbH tätig: „Ich arbeite gerne in einem familiengeführten Betrieb. Die flexiblen Arbeitszeiten kommen mir sehr entgegen. Dass ich selbständig und kreativ arbeiten kann, ist mir besonders wichtig.“

KonstrukteurInnen gesucht

Schatz Engineering sucht für die langfristige Erweiterung des Teams KonstrukteurInnen. TechnikerInnen, die jetzt neugierig geworden sind, informieren sich unter www.tbschatz.at/karriere

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen