Schüler vom Poly Perg ist Staatsmeister!

Hans Wallner (Bundesbewerbsleiter), Andreas Raab (Fachbereichslehrer), Stefan Kamleitner (Schüler der PTS Perg), Eltern von Stefan Kamleitner
  • Hans Wallner (Bundesbewerbsleiter), Andreas Raab (Fachbereichslehrer), Stefan Kamleitner (Schüler der PTS Perg), Eltern von Stefan Kamleitner
  • Foto: Andreas Raab
  • hochgeladen von Michael Köck

PERG. Die Polytechnische Schule Perg hat Grund zum Feiern. Schüler Stefan Kamleitner aus Perg holt sich den 1. Platz beim Bundesbewerb der Polytechnischen Schulen, Fachgruppe Elektrotechnik. Mit Ausnahme von Wien waren alle Bundesländer Österreichs beim Bewerb in der Berufsschule Voitsberg (Steiermark) mit den jeweils beiden landesbesten Schülern vertreten. Der Bewerb umfasste mehrere Disziplinen: Fachtheorie und Fachmathematik, also Berechnungen zu den kirchhoffschen Gesetzen und dem Leistungsgesetz sowie Berechnungen von gemischten Schaltungen mit Widerständen und Kondensatoren, eine praktische Arbeit, wobei eine normgerechte 5-polige Verlängerungsleitung hergestellt wurde. Im Labor musste eine Wechselschaltung aus zwei Kreuzschaltern mit unbekannten Ein- und Ausgängen gesteckt werden.
Mit den Worten „Fachwissen kombiniert mit fachdidaktischer Vermittlungskompetenz sind äußerst wichtig, aber das alles nützt nichts, wenn man nicht weiß wie man 15-jährige Schüler motiviert. Stefan, du hast dich zudem selber motiviert, deine Freizeit geopfert mit einem klaren Ziel vor Augen, den Bundessieg nach Perg zu tragen. Ich bin stolz auf dich!“ bedankt sich der Fachbereichsleiter Elektro Andreas Raab der PTS Perg bei seinem Schüler. Stefan Kamleitner wird seine Lehre bei Maschinenbauer Engel in Schwertberg als Mechatroniker antreten.

Autor:

Michael Köck aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.