Unternehmer aus der Region entwickeln ihren Betrieb weiter

BAD KREUZEN. In der Vorwoche startete im Gasthaus Zur Zugbrücke, Schiefer, die 13. Gruppe des Leader-Erfolgsprogramms UEP (UnternehmensEntwicklungsProgramm) mit Trainer Gernot Schneebauer. Projektträger ist der Verein begeisterter Unternehmer „ComPEtenz“ mit Obmann Hubert Schlager. In zehn Monaten erarbeiten die zehn Teilnehmer ein Zukunftskonzept für ihr Unternehmen. „Es ist eines der wirkungsvollsten Leaderprojekte unserer Region Perg-Strudengau. Die rund 120 Unternehmen, die bis jetzt teilgenommen haben, haben sich großartig weiterentwickelt und über 190 neue Arbeitsplätze geschaffen", sagt Manfred Hinterdorfer, Geschäftsführer der Leader-Region Perg-Strudengau.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen