16.06.2017, 12:09 Uhr

1.000 Perger Musiker kommen am 24. Juni nach Grein

(Foto: Stadtkapelle Grein)

200 Jahre Stadtkapelle Grein – Bezirksmusikfest mit Marschwertung

GREIN. Rund 1000 Musiker und 100 Marketenderinnen werden am Samstag, 24. Juni, anlässlich „200 Jahre Stadtkapelle Grein“ am Sportplatz des TSV Meisl Grein mit traditioneller Blasmusik aufmarschieren.

Insgesamt 24 Kapellen aus Nah und Fern stellen sich ab 14 Uhr bei der diesjährigen Marschmusikbewertung in Grein der Jury. Acht dieser 24 Kapellen werden das Publikum sogar mit einem eigens für dieses Event einstudierten Showprogramm überraschen. Um 18 Uhr findet das große Gesamtspiel mit allen teilnehmenden Musikern am Sportplatz statt.

VIERA BLECH und GranitDur im Festzelt

Ab 19 Uhr wird VIERA BLECH die Besucher und Teilnehmer der Marschwertung im Festzelt in Stimmung bringen. Nach der Ergebnisbekanntgabe der Marschmusikbewertung wird GranitDur das Festzelt nochmals in Feierlaune bringen.

Am Sonntag, 25. Juni, findet um 10 Uhr eine Feldmesse im Festzelt statt. Beim anschließenden Frühschoppen wird der Musikverein Rechberg für Stimmung sorgen.

Mehr Informationen sowie den Programmablauf im Detail finden Sie auf http://perg.ooe-bv.at/.

Zeiten
14.15, MV St. Nikola, Stufe E
14.27, MV Waldhausen, Stufe E
14.39, MV Pergkirchen, Stufe D
14.46, TMK Bad Kreuzen, Stufe D
14.53, MV Arbing, Stufe D
15.00, MV St. Thomas, Stufe E
15.12, MV Luftenberg, Stufe D
15.19, MV Dimbach, E
15.31, MM St. Georgen an der Gusen, D
15.38, BKK Windhaag, E
15.50, TMK Rechberg, D
15.57, MV Pabneukirchen, D
16.04, MV Allerheiligen, D
16.11, Allerheiligen/Wildon, D
16.18, MV Saxen, D
16.25, MV Katsdorf, D
16.32, MV Baumgartenberg, D
16.39, MV Erla, D
16.46, MV St. Georgen/Walde, D
16.53, MV Königswiesen, D
17.00, MV Schwertberg, E
17.12, MMK Klam, D
17.19, MV Pregarten, E
17.31, Stadtkapelle Grein, E
18 Uhr: Festakt mit Gesamtspiel aller Kapellen
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.