20.11.2017, 17:55 Uhr

15. Waldhausener Advent heuer von 8. bis 10. Dezember!

Der Adventmarkt Waldhausen besticht durch seine malerische Lage am Stiftsgelände und zieht jährlich viele Gäste an. (Foto: Zinterhof)

Einer der schönsten Adventmärkte Oberösterreichs findet jedes Jahr in Waldhausen statt.

WALDHAUSEN IM STRUDENGAU. Unter dem Motto "Kunst und Genuss im adventlichen Mühlviertel" bittet die Pfarre von 8. bis 10. Dezember zum Adventmarkt rund um das Stift Waldhausen. Organisatorin Alexandra Holzer, die auch den Altwiener Christkindlmarkt managt, setzt auf ein hochwertiges Kulturprogramm und qualitätsvolles Kunsthandwerk. So findet im Pavillon eine Krippenausstellung statt, außerdem wird es eine Schaukrippe mit lebensgroßen geschnitzten Figuren und lebenden Tieren geben. Für den Nachwuchs werden Kinderprogramm und Pferdekutschenfahrten rund um das Stiftsareal geboten. Die Standler präsentieren ihr Kunsthandwerk. Der letzte Bienenwachszieher Österreichs führt seine fast vergessene Kunst vor. Natürlich werden auch Spezialitäten aus dem Mühlviertel und weihnachtliche Dekorationen zum Verkauf angeboten. An einem Standplatz schenkt man traditionell heiße Trinkschokoladen von Zotter aus. Der Erlös kommt einem karitativen Zweck zu Gute. Der Adventmarkt findet an den drei Tagen von 10 bis 19 Uhr bei freiem Eintritt statt. Ein Höhepunkt ist das Konzert "Musik zur Weihnacht", dass am 8. Dezember ab 16 Uhr in der Stiftskirche Waldhausen aufgeführt wird. Studierende der Anton Bruckner Privatuniversität präsentieren unter Robert Holzer Werke von G. Ph. Telemann und W. A. Mozart. Karten unter 07260/44120

Das Programm finden Sie unter www.waldhausener-advent.at im Internet.


Die BezirksRundschau präsentiert die besten Adventmärkte in ganz OÖ, die einen Besuch Wert sind.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.