25.10.2016, 20:54 Uhr

„Alles neu macht der Mai“

So lautet der Titel des heurigen Theaters der LJ Ried/Katsdorf. Bereits zum zweiten Mal fanden sich talentierte Schauspielerinnen und Schauspieler zusammen um das Theaterprojekt in die nächste Runde gehen zu lassen. Das Stück von Wolfgang Bräutigam handelt von einer unzufriedenen Ehefrau, welche schon seit längerer Zeit das geliebte Eigenheim renovieren möchte. Jedoch bleiben die Versprechungen des Ehegattens leer und die Frau entscheidet kurzerhand, selbst etwas zu unternehmen. Sie bewirbt sich bei der Heimwerkersendung „Alles neu macht der Mai“ um endlich ihr Traum vom modernen Heim zu verwirklichen. Auch die Schwiegermutter ist unzufrieden. Jedoch soll nicht das Haus, sondern sie selbst renoviert werden. Deshalb bewirbt diese sich bei der Sendung „Schöner an einem Tag“ die Frauen vor und nach einer Schönheitsoperation zeigt. Somit stehen zwei Kamerateams im Haus die sich ein Duell im Wettrenovieren liefern. Wenn dann auch noch die Fernsehteams vertauscht werden und der Maler zum Schönheitschirurgen wird, ist das Chaos perfekt.

Happy End oder nicht? – Das wird an dieser Stelle noch nicht verraten.

An zwei Novemberwochenenden geht das Theater über die Bühne in der Musikschule Ried in der Riedmark.

Karten können unter der Telefonnummer 0677/62095169 ab 24.10 (Mo-Fr von 17.00-20.00) erworben werden.
Für das leibliche Wohl wird natürlich gesorgt!

Auf euer Kommen freut sich die Theatergruppe und die LJ Ried/Katsdorf!

Hard Facts:

Karten:
- VVK 8 € / AK 9€
- VVK Karten sind unter der Nummer 0677 62095169 ab Montag 24. Oktober (Mo – Fr 17:00 – 20:00) erhältlich.

- Reservierte Karten müssen bis spätestens 20 min vor der Vorstellung abgeholt werden.

Wann:

- Fr 11.11 19.30 Uhr
- Sa 12.11 19.30 Uhr
- So 13.11 15.00 Uhr

- Fr 18.11 19.30 Uhr
- Sa 19.11 19.30 Uhr
- So 20.11 15.00 Uhr

Wo:
- Musikschule Ried in der Riedmark
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.