21.10.2016, 14:16 Uhr

„Fesche Geister“ beim Vereinskonzert Pergkirchen

Florian Huber (Foto: Maria Brandstetter)
PERGKIRCHEN. Der Musikverein Pergkirchen lädt am Samstag, 5. November, um 19:30 Uhr zum diesjährigen Vereinskonzert ein, das im Saal der Neuen Mittelschule 1 in Perg stattfindet.
Mit diesem Konzert, das von Bezirkshauptmann Werner Kreisl moderiert wird, wird das 120-jährige Jubiläum des Musikvereins ausgiebig gefeiert. Florian Huber wird erstmals für die Musikerinnen und Musiker beim Highlight des Vereinsjahres den Takt angeben.

Stürmischer „Kyrill“

Freunde der Wiener Musik dürfen sich auf die Ouvertüre „Fesche Geister“ von Carl Michael Ziehrer freuen. Stürmisch wird es beim symphonischen Werk „Kyrill“, einem Stück für Blasorchester von Otto M. Schwarz, zugehen. Cineasten kommen bei der Filmmusik des Films „Das Boot“ voll auf ihre Kosten und auch ein Werk des Perger Komponisten Thomas Asanger, „Blue Hole“, wird beim Vereinskonzert nicht fehlen.

Die Zuhörer dürfen sich außerdem auch auf einen Auftritt des musikalischen Nachwuchses, des Jugendorchesters PSP Youngstars, unter der Leitung von Thomas Hochgatterer freuen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.