23.11.2016, 00:00 Uhr

"Weihnachtsfest" von Josef Grafeneder

Josef Grafeneder

Besinnliche Gedanken vom Münzbacher Altpfarrer

Ein besinnliches Weihnachtsgedicht hat uns Kurat Josef Grafeneder aus Münzbach geschickt. Von 1963 bis 1990 war er Pfarrer von Mitterkirchen. Von 1990 bis zu seiner kürzlichen Pensionierung im Jahr 2014 fungierte Grafeneder als Pfarrer von Münzbach.

"Weihnachtsfest"
Weihnachten ist wieder kommen,
die Geburt des Herren Christ.
Menschsein hat er angenommen,
der Sohn Gottes ewig ist.
Gloria in excelsis deo.

Betlehem mit seinem Stalle
und der Krippe für das Vieh
hören bei dem Jubelschalle
seiner Engel Melodie.
Gloria in excelsis deo.

Hirten brachen auf in Eile;
denn ein Engel lud sie ein:
Der Messias kam zum Heile,
wie die Menschen will er sein.
Gloria in excelsis deo.

Unser Retter ist geboren,
Jesus ist das Heil der Welt.
Sünder wären sonst verloren,
die der Feind gefangen hält.
Gloria in excelsis deo.

Lasst uns dem Erlöser danken,
der uns wie ein Bruder ist.
Er zerbricht des Bösen Schranken,
des Versuchers arge List.
Gloria in excelsis deo.

Gedicht von Josef Grafeneder, Pfarrer emeritus. Zur Melodie von GL Nr 250
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.