17.04.2018, 14:17 Uhr

Altenpflege-Ausbildung: Kinder werden betreut

Der Bedarf an Pflegekräften steigt. (Foto: panthermedia.net/Pasiphae)
BEZIRK PERG. Aufgrund der demographischen Entwicklung wird in den nächsten Jahren weiter großes Potenzial an Arbeitsplätzen im Pflege- und Betreuungsbereich alter Menschen entstehen. In Kooperation mit dem Soziahilfeverband (SHV) Perg bietet die Altenbetreuungsschule des Landes heuer einen zusätzlichen Ausbildungslehrgang Fachsozialbetreuung, Schwerpunkt Altenarbeit, im Bezirk Perg an. Für den im Herbst startenden Lehrgang wird es erstmals speziell für interessierte Mütter und Wiedereinsteigerinnen Möglichkeiten der Kinderbetreuung während der theoretischen Ausbildung geben. Und zwar durch ausgebildete Tagesmütter der Aktion Tagesmütter OÖ. Am Dienstag, 8. Mai, findet ab 18 Uhr ein Info-Abend im Kloster Baumgartenberg statt. Hierbei können sich alle an einer Ausbildung im Pflegeberuf interessierten Frauen und Männern über die Inhalte und Besonderheiten der Ausbildung, der Finanzierung, der Kinderbetreuung und mehr informieren. Der Lehrgang startet dann am 24. September 2018. Die Ausbildungsdauer beläuft sich auf zwei Jahre, wobei zwei Schultage pro Woche am Plan stehen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.