12.07.2018, 10:35 Uhr

Selbsthilfegruppen und Krisenberatung im Bezirk Perg

(Foto: pressmaster/panthermedia.net)

Viele Menschen schöpfen Kraft durch Beratung und im Gespräch mit anderen Betroffenen.

BEZIRK PERG. BEZIRK. Die Selbsthilfegruppen (SHG) und -vereine im Bezirk bieten Informationen, professionelle Beratung oder einfach nur das gute Gefühl, dass jemand zuhört und versteht. Ob es um Krankheit, soziale oder psychische Probleme geht: Betroffene sollten sich nicht scheuen, Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Alkohol

0664/600 7289 552, alkoholberatung@ooe.gv.at, Dirnbergerstraße 11, Perg

Diabetes

Marianne Hennel, 0699/111 96 715, Gasthaus Ost, Langenstein

Sexueller Missbrauch/Gewalt

Helga M. Davy, 0699/1032 8644, Perg

Multiple Sklerose

Ulrike Hinterdorfer, 0676/7905 537, ullihinterdorfer@gmail.com, Perg

Pflegende Angehörige

Hildegard Hinterberger, 0664/5530 451, Baumgartenberg; Stammtisch in Schwertberg, Infos im Gemeindeamt unter 07262/611 55

Psychische Probleme/Krisen

Psychosoziale Beratungsstelle der pro mente, 07262/54447, psb.perg@promenteooe.at, Hauptplatz, Perg

Stillen

Roswitha Aigner, 0699/1276 9711, 4 Euro pro Treffen, Ekiz St. Georgen/Gusen

Trauer

Esther Moser, 07262/5444 428, esther.moser@o.roteskreuz.at, Dirnbergerstraße 15, Perg

Trauma

t-time, Maria Bach, 0650/9073 269, Dirnbergerstraße 15, Perg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.