17.01.2018, 13:51 Uhr

12senkrecht - spannende Autorenlesung in Katsdorf

(Foto: Stefan Schützenhofer)

Engerwitzdorfer Autor Stefan Karl stellte seinen neuen Roman 12senkrecht vor

KATSDORF/ENGERWITZDORF. Das Katsdorfer Lokal Gründling erlebte am Samstag, 13. Jänner eine gelungene Mischung aus Lesung, Musik und Kulinarik. Der Engerwitzdorfer Autor Stefan Karl stellte seinen Roman 12senkrecht vor, gab Leseproben und Einblicke in das Buch. Im heimelig, schummrigen Kellerlokal sorgten zwei Musiker der Jazz-Formation Schablonski für einen auch musikalisch stimmigen Abend.

12senkrecht ist ein im Mühlviertel angesiedelter Roman, der unaufhaltsam und kurzweilig seinem packenden Finale entgegenläuft. Die Hauptperson Robert verstrickt sich in das Kreuzworträtsel seiner Sonntagszeitung. Das vertrackte Rätsel stellt sich quer. Es öffnet Robert Zugänge zu seiner eigenen Vergangenheit, die er lange verdrängt hatte. Robert droht daran zu scheitern - am Denksport und am Leben?!

Sind auch Sie an einer Lesung aus 12senkrecht interessiert:
0664/7365 9152 oder https://12senkrecht.wordpress.com/impressum/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.