21.10.2017, 18:02 Uhr

Atemschutzleistungsabzeichen in Bronze erfolgreich bestanden

(Foto: FF Winden-Windegg)
Schwertberg: FF Winden-Windegg | 3 Kameraden des Atemschutztrupp, Mathias Hahn, Christoph Kranz und Christian Rippatha der FF Winden-Windegg stellten sich der Leistungsprüfung für das Atemschutzleistungsabzeichen in Bronze welche im Feuerwehrhaus in Arbing stattfand. Nach der theoretischen Prüfung musste auf vier Stationen das praktische Wissen und Können rund um den Atemschutz unter Beweis gestellt werden. Bei der anschließenden Übergabe der Leistungsabzeichen konnte Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Josef Lindner mit Stolz die erfreuliche Nachricht verkünden, dass bei der heurigen Prüfung alle angetretenen Trupps das Leistungsabzeichen erfolgreich absolvieren konnten. Dank der intensiven Vorbereitung im Vorfeld konnte der Trupp der FF Winden-Windegg alle Aufgaben erfolgreich meistern.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.