10.03.2017, 11:19 Uhr

Internationaler Tag der Hauswirtschaft am 21. März

(Foto: Privat)

Hauwirtskompetenz für Schülerinnen und Schüler am zukünftigen ABZ Hagenberg

KATSDORF. Du weißt, was du isst: Das können die Schülerinnen und Schüler der Landwirtschaftlichen Fachschulen Kirchschlag, Katsdorf und Freistadt mit Fug und Recht behaupten, wenn sie sich ihr eigenes Menü zubereiten und genießen.
Kenntnisse für die Zubereitung eines einfachen Menüs, die Auswahl regionaler und saisonaler Lebensmittel, das Decken eines Tisches sowie das Anbieten verschiedener Getränke steht am Programm des gemeinsamen Unterrichtsprojekts. Mit Begeisterung nutzen die Jugendlichen die Gelegenheit, um sich Lebenskompetenzen anzugeignen. Nachdem sie sich gestärkt haben, geht‘s zu den Waschmaschinen und Bügelgeräten. Sogar im kreativen Bereich legen sie „Hand an“ und die Produkte können sich sehen lassen.

Hauswirtschaftliche Bildung sorgt für Umwelt- und Klimaschutz, hinterfragt
Konsumtrends und vermittelt Verantwortung für Gesundheit und Ernährung.

Die Fachschulen Freistadt, Katsdorf und Kirchschlag werden ab September 2017 im Agrarbildungszentrum (ABZ) Hagenberg Fachrichtung vereinigt. Dort werden die Fachrichtungen Betriebs- und Haushaltsmanagement sowie Landwirtschaft mit insgesamt 7 Ausbildungsschwerpunkten angeboten.
Infos unter www.abz-hagenberg.at
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.