08.11.2017, 10:09 Uhr

Kameraden feierten Ball auf dem Donauschiff

(Foto: FF Haid)
MAUTHAUSEN. Vergangenen Samstag, 4. November, lud die Freiwillige Feuerwehr Haid im Zuge des 125. Jubiläumsjahres zum Feuerwehrball. Zum "Grande Finale" des Jubiläums wurde erstmals ein Feuerwehrball auf einem Donauschiff organisiert. Rund 550 Gäste fanden sich auf dem "Kristallschiff" und der "Linzerin" ein. Nach der Abfahrt von Mauthausen um 20.30 Uhr führten Eva-Maria Fürst und Maria Katzlinger durch das Programm. Gefahren wurde bis zur Schiffsanlegestelle beim Lentos in Linz und danach wieder retour. Auch für die musikalische Unterhaltung war mit der österreichischen Band "InTact" und der Gruppe "Flying Circus" aus der Slowakei gesorgt. Bevor die Aftershow-Party im Mauthausner "Castello" gefeiert wurde, staunten die Gäste noch über ein siebenminütiges Feuerwerk. Beondere Freude kam zudem bei Tombola-Hauptgewinner Manfred Stecher auf. Er darf sich über eine Reise freuen.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.