12.10.2014, 10:54 Uhr

Landjugend wählt neues Bezirksvorstandsteam

Auch dieses Jahr wurde bei der Landjugend Bezirksherbsttagung in Rechberg ein neuer Bezirksvorstand gewählt. Nach dem Rückblick auf zahlreiche, erfolgreiche Veranstaltungen wie zum Beispiel dem Landesentscheid Pflügen in Mauthausen, dem Sensenmähwettbewerb oder dem Kegelturnier stellte sich der frisch ernannte Vorstand vor: Der neue Bezirksleiter David Buchberger aus Saxen wird zukünftig gemeinsam mit der Bezirksleiterin Franziska Lichtenberger aus Naarn die Landjugend im Bezirk vertreten. Unterstützt werden sie durch ein neues, engagiertes Vorstandsteam bestehend aus: Andreas Palmetshofer (Ried), Judith Leitner (Waldhausen), Katharina Ginthör (Saxen), Michaela Zöchlinger (Waldhausen), Helmut Hochgatterer (Bad Kreuzen) und Christoph Heibl (Ried). Für ihren großartigen Einsatz wurden folgende ausscheidende Vorstandsmitglieder mit dem silbernen LJ- Leistungsabzeichen verabschiedet: Katharina Derntl (St. Georgen/Gusen), Martin Achleitner (Münzbach) und Verena Reiter (Rechberg). Georg Peterseil aus Katsdorf erhielt das verdiente goldene Leistungsabzeichen. Auch seitens der Bezirksbauernkammer-Betreuung gab es einen Wechsel: Reinhard Derntl, ehemaliger Mitarbeiter des Landjugendreferates übernahm mit 1. Oktober die Landjugendbetreuung von Doris Derntl. Als aktivste Landjugendgruppe und somit Gewinner des „Bezi-Cups“ wurde die Landjugend LSL (Langenstein, St. Georgen/Gusen, Luftenberg) ausgezeichnet. „Für das kommende Jahr ist bereits wieder ein abwechslungsreiches Landjugendprogramm für die Mitglieder geplant, auf welches wir schon mit Vorfreude vorausschauen“, so Bezirksleiter David Buchberger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.