05.11.2017, 15:41 Uhr

Maturaball HAK Perg: Maturanten feierten "BHAKardi Night"

Katrin Hinterdorfer und Viktoria Luger

Beste Stimmung herrschte beim HAK-Maturaball, der nach vielen Jahren wieder in Perg stattfand.

PERG. "BHAKardi - 5 Jahre bis zum Ru(h)m" - unter diesem Motto luden die 31 Maturanten der beiden fünften Klassen am Samstag zu ihrem Maturaball. Das erneuerte Veranstaltungszentrum "Die Turnhalle" in Perg bot einen würdigen Rahmen für das Ball-Spektakel. "Wir sind in den vergangenen 25 Jahre nach Enns gefahren, einmal sogar nach Linz, und haben fremdgetanzt. Ich finde es großartig, dass wir nun am Schulstandort feiern. Eine super Location", sagte Direktorin Gabriela Teubenbacher, die den Ball traditionell in den vier Sprachen eröffnete, die an der Schule unterrichtet werden.

Klassenvorstände der beiden fünften Klassen sind Edith Kern-Klambauer und Engelbert Lumplecker. "Für uns ist es eine große Ehre", freute sich Lumplecker, dass er und seine Professoren-Kollegin beim Eintanzen der Schüler mitwirken durften.

Als Moderatoren führten die Schüler Jürgen Leinmüller und Almina Drindic durch den Abend. Im großen Saal lockte Big Band Project viele Besucher auf die Tanzfläche. Hochbetrieb herrschte in der Disco, wo DJ Daniel Merano ordentlich einheizte.

Lustige Bühnensketches standen bei der Mitternachtseinlage am Programm. Zu den Ballkönigen wurden Julia Neundlinger und Dominik Fischer gewählt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.