10.08.2018, 13:16 Uhr

Präsidentenübergabe im Lionsclub Perg

Christoph Egger (links) (Foto: Lionsclub Perg)

Christoph Egger folgt Josef Vorauer nach

PERG. Der Lionsclub Perg startete kürzlich mit einem zünftigen Spanferkel-Essen in das neue Clubjahr. Architekt Christoph Egger löste Josef Vorauer als Präsident ab. Manuel Mair wurde zum ersten und Josef Brabenetz zum zweiten Vize-Präsidenten bestellt. Die weiteren Kabinettsmitglieder sind Sekretär Wolfgang Kastler, Schatzmeister Helmut Bitzan, Past Präsident Josef Vorauer, Clubmaster Anton Karner und Alfred Hrusca, sowie der Activity-Beauftragte Karl Grasserbauer. Der neue Lions-Präsident Egger ist in Naarn wohnhaft, verheiratet und hat drei Kinder.

Er möchte das neue Clubjahr dazu nützen, den Zusammenhalt im Lions-Team mit vielen Aktivitäten zu fördern, Freundschaften zu pflegen und mit Wohltätigkeitsveranstaltungen sozial Bedürftigen, vor allem unserer Region, frei nach dem Lionsmotto „rasch und unbürokratisch helfen“. Höhepunkt ist der alljährliche Lionsflohmarkt im Autohaus Ortner.
Die erste größere Veranstaltung im neuen Clubjahr gibt es bereits am 15. September am Hauptplatz in Perg, wo das gesamte Team der Lions ab 15 Uhr für die Bevölkerung regionale Schmankerl aufkochen werden.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.