14.10.2014, 17:55 Uhr

Schüler aus Mauthausen ernten die eigenen Kartoffeln

Ein unvergessliches Erlebnis mit regionalen Lebensmittel hatten die Schüler bei der Kartoffelernte der eigenen Kartoffeln.
Den Wandertag nutzten die Kinder der dritten Klassen mit Ihren Lehrerinnen Magdalena Neumann und Maria Pointner aus Mauthausen um "Ihre" Kartoffel zu ernten.Im April haben die Volksschüler eine Erdäpfelpyramide bei Ihrem Mitschüler
Paul Hinterplattner in Hinterholz angelegt.
Jetzt konnten die Schüler mit großer Begeisterung die Vermehrung der eingelgten
Kartoffel ausgraben und bestaunen. Die Kinder bereiteten aus Ihrer Ernte eine gemeinsame Jause zu und genossen den Vormittag am Bauernhof.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.