08.02.2018, 05:19 Uhr

Seminartag Andre Stern – Ökologie des Lernens

Wann? 06.10.2018 09:00 Uhr

Wo? Kulturzeughaus KUZ, Fadingerstraße 2, 4320 Perg AT
Perg: Kulturzeughaus KUZ | Seminartag mit dem Gitarrenbauer, Autor und Journalist Andre Stern aus Frankreich im KUZ Perg zum Thema "Ökologie des Lernens - Ein Lebensprojekt".

Die Ökologie arbeitet daran, das Natürliche in der Natur wiederzufinden. Die Ökologie des Lernens arbeitet daran, die spontane Veranlagung des Kindes wiederzufinden. Sie schlägt eine Wachstumsrücknahme vor, damit künftig vom Kind und nicht von irgendwelchen Konzepten ausgegangen wird.

Wie die anderen Zweige der Ökologie, bemüht sich die Ökologie des Lernens, Verbundenheit und Vertrauen wieder in die Mitte zu stellen: denn keine nachhaltige Entwicklung der Geselschaft und ihrer Akteure sollte ohne diese zwei Elemente denkbar sein.
  • Was bedeutet es, diese Haltung im Alltag zu leben?
  • Wie wirkt sich das Vertrauen in den jungen Menschen, das dieser haltung entspringt, auf mein eigenes Leben als Erwachsener aus?
  • Gibt es Lernen, Bildung und Erfolgt abseits von Leistungsdruck?

.
Wann? Samstag 6. Oktober 2018 9:00 Uhr
Wo? Kulturzeughaus (KUZ) Perg, Fadingerstr. 2, 4320 Perg

.
Seminargebühr: € 159,- bei Anmeldung bis 28.9.2018
.
Anmeldung und Details unter http://www.mitsinn.org/2018-10-06-andre-stern-oekologie-des-lernens/
.
.
Hinweis: am Vortag gibt es einen Vortrag • Lernen und Leben mit Begeisterung • Informationen und Anmeldung >hier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.