02.02.2012, 00:00 Uhr

Arbeiten am Themenpark Kaolinum auf Hochtouren

Der neue Vorstand des Vereins Kaolinum, der diesen Montag bei der Jahreshauptversammlung gewählt wurde. (Foto: Privat)

Ausblick auf 2012 bei der Generalversammlung

ALLERHEILIGEN. Das Leader-Projekt Themenpark Kaolinum in Allerheiligen befindet sich in der Umsetzungsphase. Bei der Generalversammlung des Vereins Kaolinum/Wissensnetzwerk Kaolin Bergbau präsentierte Obmann Horst Geyer am Montag die Jahresbilanz 2011 und einen vielversprechenden Ausblick auf 2012. Die Leader-Förderzusage von Landesrat Viktor Sigl motivierte zusätzlich. Die neue Brücke zur Haldenbahn wurde angefertigt und montiert. Die Haldenbahn selber wurde teilrenoviert, Erdarbeiten und Schlägerungsarbeiten für den Themenpark wurden durchgeführt, der Kletterfelsen Elbenstein wurde gereinigt und die Klettergriffe eingebohrt. Am Besucherstollen wurde fleißig gearbeitet. 2012 wird der Hochseil- und Niedrigseilklettergarten aufgebaut und der Themenpark realisiert. Im Februar findet die Ausstellung 100 Jahre Heimatmaler Johann Dirnberger statt, im Sommer wieder das Countryfest und am 8. September der integrative Naturpark-Wandertag. Am 3. Februar findet noch eine Infoveranstaltung für die Klettergarten-Guides um 19 Uhr im Gasthaus Leitner (Wirt z’Lebing) statt. Bisher haben sich bereits 36 Personen gemeldet, jeder weitere ist herzlich willkommen.

Obmann Horst Geyer bei Neuwahlen bestätigt
Leader-Geschäftsführer Manfred Hinterdorfer leitete die Neuwahl des Vorstandes: Obmann Horst Geyer, Obmann-Stv. Alexander Götzl, Beirat Bgm. Berthold Baumgartner, Schriftführer Franz Zeitlinger, Schriftführer-Stv. Reinhard Pichler, Kassier Karl Rieder, Kassier-Stv. Johann Gschwandner, Rechnungsprüfer Rupert Weiss und Harald Pichler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.