18.10.2017, 13:17 Uhr

Bad Kreuzen: Alkolenker überschlug sich mit Pkw

Mann wurde laut Polizei leicht verletzt – er hatte 1,96 Promille

BAD KREUZEN. Ein Mann aus Bad Kreuzen war laut Polizei am Mittwoch um 2.50 Uhr mit  seinem Auto auf der Greinerwaldstraße Richtung Pabneukirchen unterwegs. Auf Höhe der Abzweigung zum Verteilerquartier Bad Kreuzen verlor er in einer starken Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Straße ab. Er touchierte die Leitplanke und sein Auto überschlug sich. In einem abschüssigen Waldstück kam das Autowrack hinter der Leitschiene auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Feuerwehren befreiten Mann aus dem Fahrzeug

Der Mann musste von den Feuerwehren Bad Kreuzen und Grein aus seinem Fahrzeug befreit werden. Die Erstversorgung wurde vom Notarzt des Roten Kreuzes Perg und Einsatzkräften des Roten Kreuzes Grein vorgenommen. "Der Alkovortest ergab einen Messwert von 1,96 Promille. Denn anschließenden Alkomattest verweigerte der Mann. Der Führerschein wurde an Ort und Stelle abgenommen. Der betrunkene Autofahrer wurde mit leichten Verletzungen in das LKH Amstetten eingeliefert", informiert die Polizei. Am Auto entstand Totalschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.