13.06.2017, 00:00 Uhr

Der See ruft: Autotreffen steigt am 17. Juni in Waldhausen

(Foto: Fotodesign Gmeiner)

"VAG Meeting" lockt Autofans in den Strudengau.

WALDHAUSEN IM STRUDENGAU. 170 Fahrzeuge tummelten sich im Vorjahr am Badesee. Bei der Premiere des "VAG Meetings" des VW und Audi-Clubs Waldhausen. Am Samstag, 17. Juni, findet ab 8.30 Uhr die zweite Auflage des Treffens von Autos der Marken VW, Audi, Seat und Skoda statt. Auf die Sieger in den Kategorien warten Pokale. Für Speis und Trank ist gesorgt.

"Tolle Location"

"Die Location direkt am Badesee ist toll um die Fahrzeuge zu präsentieren und zu chillen", sagt Andreas Taubenschmid, Obmann des Veranstalterklubs. 2015 wurde vom neuen Vereinsvorstand die Idee geboren, das Autotreffen wieder aufleben zu lassen. "Es sollte sich deutlich vom ehemaligen Treffen unterscheiden. Mit neuer Location und als Tagesveranstaltung. Der Schwerpunkt liegt auf den Fahrzeugen", so Taubenschmid. "Wir wollten für frischen Wind sorgen." Auch Teilnehmer aus dem Burgenland und Deutschland schauten bei der erfolgreichen Premiere 2016 vorbei. Die laut Veranstaltern reibungslos verlief. "Trotz einiger Kritik vorab, was Autos auf der Liegewiese neben dem See betrifft", so Taubenschmid, der sich beim Bürgermeister bedankt, der das Gelände zur Verfügung stellt. Und bei den Anrainern, Stichwort Lärm, sowie bei den Badegästen für den eingeschränkten Betrieb. Anmeldungen für Platzreservierungen der Autos sind abgeschlossen, es gibt aber noch Tickets vor Ort. Die Plätze sind begrenzt. Der Eintritt für Besucher ist frei.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.