13.06.2018, 12:25 Uhr

Donaupark Mauthausen bekommt ein Facelifting

Entwurf der neuen Südfassade vom Salzmagazin (ganz links) bis zum Hauptportal (rechter Bildrand). (Foto: Donaupark Mauthausen)

Die Fassade des Donauparks Mauthausen wird erneuert. Die Verkaufsflächen sind zu 100 % vermietet.

MAUTHAUSEN. Das Gesicht des Einkaufszentrums "Donaupark Mauthausen" wird um 1,8 Mio. Euro modernisiert. Im Fokus des "Faceliftings Phase 2" liegt die Südfassade der Shoppinganlage. Mit einer durchgehenden Außenseite soll sich das Donauzentrum optisch als "Mall" präsentieren. Die "Spange" zwischen Salzmagazin und Hauptgebäude ist in dieses Konzept eingebunden: Ein geschlossener Durchgang wird die Flächen in Zukunft verbinden. Abgerundet wird das "Facelifting" durch einheitliche Eingangsportale. Neue Verkaufsflächen kommen nicht dazu. "Das Facelifting ist ein Dankeschön an Kunden und Mieter und ein Schritt Richtung Zukunft", so Eigentümer Leonhard Helbich-Poschacher. Er hat sich Inspiration bei anderen Einkaufszentren geholt und sich "die guten Sachen abgeschaut und die schlechten weggelassen", wie er sagt. Die Bauarbeiten haben schon begonnen und sollen am 14. September abgeschlossen sein.

Neues Geschäft

Aktuell bieten 57 Geschäftslokale im Donaupark Arbeitsplätze für 320 Menschen. Am 21. Juni wird der neueste Shop eröffnet: Ein Trachtenbekleidungsgeschäft wünschte sich Helbich-Poschacher schon lange für den Donaupark. Nun wird die "Zillertaler Trachtenwelt" auf 250 Quadratmetern diese Lücke füllen. Ein Betrieb wird noch dazustoßen, bis das Einkaufszentrum zu 100 Prozent ausgelastet ist. Die Verträge mit dem neuen Mieter sind laut Helbich-Poschacher schon abgeschlossen.

Tankstelle und WCs

Der Eigentümer möchte auch Kunden aus den Nachbarbezirken in den Donaupark holen. Zumindest für Elektroauto-Fahrer wird diese Einkaufsmöglichkeit durch E-Tankstellen attraktiver gemacht. Noch ein Baustein der Modernisierung: Neue, großzügig geplante WC-Anlagen sollen den durchschnittlich 8.000 Kunden, die täglich in den Donaupark kommen, gerecht werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.