01.09.2014, 16:31 Uhr

Ertl gewinnt 7. Strudengauer Nasslöschwettbewerb

Alle 17 Gruppenleiter mit ihren Urkunden
WALDHAUSEN. Am Samstag, 30. August, ging der 7. Strudengauer Nasslöschwettbewerb erfolgreich über die Bühne. 17 Feuerwehrgruppen aus der Region Perg-Strudengau und den angrenzenden Nachbarregionen haben sich im freundschaftlichen Wettstreit gemessen. Den von Leader-Obmann NR Bürgermeister Klaus Prinz zur Verfügung gestellte Wanderpokal holte sich bereits zum zweiten Mal die FF Ertl (NÖ).
Platz 2 ging an die FF Obernstraß 1 vor der FF St. Martin am Ybbyfeld (Platz 3) und der FF Naarn 2 (Platz 4) bzw. FF Naarn 1 (Platz 5). Organisiert wurde der Strudengauer Nassöschwettbewerb bereits zum siebten Mal von der FF Waldhausen unter der Leitung von Kommandant Johann Palmetshofer. Der Waldhausender Ortschef Franz Gassner und Leader-Manager Manfred Hinterdorfer überreichten die Pokale an die siegreichen Feuerwehrgruppen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.