26.07.2017, 12:02 Uhr

FilmSchmankerl: Das Münzbacher Naturdenkmal

(Foto: Josef Lichtenberger)

Diese Woche stellt Josef Lichtenberger die Moar-Koppler-Föhre in Münzbach vor.

MÜNZBACH. Auf einem der höchsten Punkte der Münzbacher Ortschaft Pilgram steht die Moar-Koppler-Föhre. Der Stammumfang des Baumes beträgt bei einer Höhe von 40 Zentimeter über vier Meter. Die rund 16 Meter höhe Föhre gilt als Naturdenkmal. Außerdem verfügt sie über ein geschnitztes Marienrelief, das in den 1980er-Jahren erneuert wurde.

Moar-Koppler-Föhre


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Du den Inhalt lädst, werden Daten zwischen Deinem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.



Sie fragen sich, was "Filmschmankerl" sind? Eine kurze Erklärung, ein Portrait von Josef Lichtenberger und das erste Video gibt es hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.