11.10.2014, 13:32 Uhr

„Kein Geld sondern Spielzeug lässt Kinderherzen strahlen“

Grenzlandtheater Waldhausen bei der Spendenübergabe an das Therapiezentrum Walhausen. (Foto: privat)
WALDHAUSEN. Unter dem Motto „Kein Geld sondern Spielzeug lässt Kinderherzen strahlen“, entschied sich das Team vom Grenzlandtheater Waldhausen, an das Therapiezentrum Waldhausen zu spenden. Das Spielzeug wurde mit großer Freude von Obmann Karl Hofstetter, Franz Aigner, Buchinger Helga und Rosemarie Mutenthaler an die Leitung des Therapiezentrums Gabriella Sebök und den Kindern übergeben. Die Spende stammt aus dem Erlös der Theaterproduktion "Der verflixte Schaukelstuhl".
Bei der Jahreshauptversammlung der Theatergruppe wurden die neuen Spiel Termine für Oktober, November 2015 fixiert.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.