05.11.2017, 14:18 Uhr

Keks "Die Guten" (altes Hausrezept)

Zutaten, Mürbteig: 325 g Mehl, 125 g Zucker, 1/2 Pkg. Vanillezucker, 1/2 Pkg. Backpulver, 100 g Butter, 2 Eier
Kakaocreme: 80 g Butter, 3 EL Staubzucker, 1 EL Kakao
Glasur: 100 g Kochschokolade, 30 g Kokosfett
Zubereitung: Mürbteig zubereiten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Verschiedene Formen ausstechen und bei 180 Grad hell backen. Für die Creme sehr weiche Butter mit Staubzucker und Kakao (gesiebt) glattrühren und je zwei Kekse damit zusammensetzen. Einige Zeit kühl stellen und dann mit Schokoladeglasur überziehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.