15.08.2016, 17:37 Uhr

Leidenschaft belebt Tradition

4310: mauthausen |

Goldhauben gibt es in Mauthausen bereits seit dem Jahre 1936.
Daher wurde das 80-jährige Bestandsjubiläum am Feiertag 15. August auch dementsprechend gefeiert.



Nach der feierlichen Messe um 9 Uhr in der Pfarrkirche Mauthausen gabs für die Anwesenden am Pfarrplatz Kräutersackerl und den neuen hochwertigen und informativen Trachtenfolder.

Bei der anschließenden "Wirtshausroas" informierte die Goldhaubengruppe am Heindlkai über ihre Aktivitäten und die Marktmusikkapelle Mauthausen untermalte mit klingendem Spiel.

"Dank der Unterstützung durch den Tourismusverband Mauthausen, LAbg. Bgm. Thomas Punkenhofer und der Marktgemeinde Mauthausen konnten wir die Jubiläumsfeierlichkeiten entsprechend gestalten" meinte Obfrau der Goldhauben Maria Nussböck zum informativen und gemütlichen Feiertagsvormittag.

"Bereits in den Achtzigerjahren wurde der 15. August als "Tag der Tracht" gefeiert und die Fortsetzung dieses Brauchtums unterstützen wir gerne" meinte Tourismusvorsitzender Gottfried Kraft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.