13.09.2016, 15:25 Uhr

Mehr als 150.000 Kilometer für Essen auf Rädern

Bruno Heiligenbrunner (Ortsstellenleiter St. Georgen am Walde), Landtagspräsident Viktor Sigl, Bürgermeister Manfred Nenning, Ortsstellenleiter Hubert Naderer, Bezirkshauptmann und RK-Bezirksstellenleiter Werner Kreisl, Bezirksgeschäftsleiter Christian Geirhofer mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der RK Ortsstelle Bad Kreuzen (Foto: Rotes Kreuz Perg)

Rotes Kreuz Bad Kreuzen feierte 10-Jahres-Jubiläum

BAD KREUZEN. Am vergangenen Sonntag feierte die Rot Kreuz Ortsstelle Bad Kreuzen das 10-Jahr-Jubiläum. In seiner Ansprache bedankte sich Landtagspräsident Viktor Sigl bei allen Ehrenamtlichen für ihren Einsatz: „Tag für Tag retten unzählige freiwillige Rot Kreuz Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Leben oder pflegen bedürftige Mitbürger. Diese Tätigkeiten werden aber zu selten honoriert. Aus diesem Grund möchte ich allen Freiwilligen für ihren Einsatz von Herzen danken.“

Im abgelaufenen Jahr haben die 73 Rot Kreuz Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Bad Kreuzen 1807 Rettungs- und Krankentransporte durchgeführt sowie 18 Menschen in der Hauskrankenpflege, der Mobilen Hilfe und Betreuung oder der Heimhilfe versorgt. Seit zehn Jahren bietet das Rote Kreuz Bad Kreuzen auch Essen auf Rädern an. 25 Personen wurden seit Beginn mit über 4.000 Portionen versorgt und dabei über 150.000 km zurückgelegt. „Diese Zahlen zeigen, wie wichtig das Rote Kreuz in Wirklichkeit für uns ist. Nicht nur bei Rettungs- und Krankentransporten sondern auch im Sozialbereich, wo unzählige ältere Menschen betreut werden“, betont Sigl.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.