06.10.2014, 09:57 Uhr

Münzbach: Menschenrettung mit Spreizer und Schere

(Foto: FF Münzbach)

...lautete der Befehl von sechs Gruppenkommandanten der Feuerwehr Münzbach. 44 Mann bestanden die Technische Hilfeleistungsprüfung am 4. Oktober.

MÜNZBACH. „Rettungstrupp zur Menschenrettung mit Spreizer und Schere zur Fahrertür vor“ lautete der Befehl von 6 Gruppenkommandanten der Feuerwehr Münzbach. 44 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Münzbach bestanden erfolgreich die Technische Hilfeleistungsprüfung (THL) am Samstag, 4. Oktober, auf dem Parkplatz der Firma Greisinger.

Die Prüfung setzt sich aus zwei Teilen zusammen. Aus einem theoretischen Teil, bei dem jeder Teilnehmer wissen muss, wo sich jedes Werkzeug im Feuerwehrfahrzeug punktgenau befindet und einem praktischen Teil.

Weiteres Kriterium ist der Ablauf eines Einsatzszenarios bei einem Verkehrsunfall. Darin enthalten sind die Absicherung des Unfallortes, Betreuung der Verletzten, Aufbau von Geräten und schlussendlich die Befreiung der Verunfallten aus dem Fahrzeug. Dieser Vorgang muss innerhalb von 130 bis 160 Sekunden stattfinden.

Drei Gruppen bestanden die Prüfung in Gold, eine bestand sie in Silber und zwei in Bronze.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.