25.11.2016, 11:49 Uhr

Regionale Kreisläufe der Natur schon von Klein an kennenlernen

Wann? 16.01.2017 13:30 Uhr bis 16.01.2017 16:00 Uhr

Wo? Kinderfreundehaus St.Georgen/Gusen, Gewerbestraße 7, 4222 Sankt Georgen an der Gusen AT
Die Kinder beim Kochen der Kartoffelsuppe am Lagerfeuer. (Foto: Natur- und Waldkindergruppe St. Georgen)
Sankt Georgen an der Gusen: Kinderfreundehaus St.Georgen/Gusen | ST. GEORGEN/GUSEN. Seit mehr als zehn Jahren ernten die Kinder der Natur- und Waldkindergruppe Grashüpfer und Waldkäuzchen ihre im Frühling selbst angebauten Kartoffeln. Ganz nach dem Motto „Natur erleben – Verstehen, woher unsere Nahrung kommt“, fuhren auch heuer die 2- bis 6-jährigen Krabbel- und Kindergartenkinder wieder aus, um eine reiche Ernte einzubringen. Die Früchte wurden im Frühling bei der Familie Bindreiter in Frankenberg eingesetzt, die den Kindern freundlicherweise ein Feld und ihre Hilfe bei der Ernte zur Verfügung stellen.

Die Kartoffeln werden im Kindergarten zu köstlicher Suppe, Kartoffelkäse und Kartoffelchips verkocht und von den Kindern mit großem Genuss verspeist – ein Highlight ist dabei immer das Kochen der Kartoffelsuppe am Lagerfeuer! Auf diese Weise können die Kinder den Weg der Kartoffel vom Einlegen, Wachsen, Ernten bis zum Kochen und Essen mitverfolgen, das vom pädagogischen Team auf verschiedenste Weise spielerisch begleitet wurde.


Für Interessierte gibt es einen Anmelde- und Infotag.


WANN: 16. Jänner 2017 von 13:30-16:00 Uhr für Kinder ab 2 Jahren für das Kindergartenjahr 2017/2018
WO: Kinderfreundehaus, Gewerbestraße 7, 4222 St.Georgen/Gusen

Nähere Infos unter www.naturkindergarten.at oder unter 07237/246540

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.