14.09.2014, 20:23 Uhr

Schwertbergs neuer Pfarrer ist aus Nigeria

Dechant Hörmannseder, Pfarrer leonard Ozougwu, PGR Obmann, Thomas Hinterholzer, Pastoralassistentin Waltraud Nussböck (Foto: Robert Walkner)
SCHWERTBERG (afl). Leonard Chinedu Ozougwu, so heißt der neue Pfarrer von Schwertberg. Er ist aus Nigeria nach Österreich gekommen und war in den letzten vier Jahren als Kaplan in Sierning tätig.

Die offizielle Begrüßung und die Amtseinführung gerieten zum wahren Volksfest. Die Schwertberger strömten in Scharen auf den Marktplatz, um den "Neuen" zu sehen. Nicht fehlen durfte die Musikkapelle sowie Abordnungen von Feuerwehr und Kindergarten. Eine Percussiongruppe animierte den Pfarrer Leonard gleich zum Mitmachen - und es besteht kein Zweifel, dass er den Rhythmus im Blut hat.
Nach der Begrüßung im Freien ging es in die Kirche, wo weitergefeiert wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.